Mixing mit Manfred Faust

Guter Mann!

Ein Vergnügen mit ihm zu arbeiten. Wir sitzen auf der Couch, hören, schieben, drehen die Regler und sehen durch die Fenster vorbeifahrenden Schiffe.
Manfred Faust arbeitet bis heute in verschiedenen Positionen für nationale und internationale Sterne; von The Killers über Anna Deppenbusch, Stanfour, Kidkopphausen, Johannes Oerding, Bela B bis hin zu Jimmy Sommerville. Dazu gesellen sich vor allem im Recordingbereich Aufträge für Scores und Imagefilme für die führenden Schlagzeugfirmen und deren Endorser.

Hier eine Auswahl seiner Discographie:

Johannes Oerding – Alles Brennt (Mixing / 2015)
Jimmy Sommerville – Hommage (Mixing / 2014)
Wilhelm Tell Me – A Short Story For The Road (Recording / 2014)
Bela B. – Bye (Recording / 2014)
Kalüün – Spöören (Recording & Mixing / 2014)
The Killers – Don’t Fence Me In (Recording / 2013)
Brixton Boogie – Crossing Borders (Mixing / 2013)
Anna Deppenbusch – Sommer Aus Papier (Mixing & Recording / 2012)
Kid Kopphausen – I (Mixing / 2012)
Stanfour – October Sky (Recording / 2012)
Celine Rudolph Quartett – Salvador (Mixing & Recording / 2012)
Stanfour – Rise & Fall (Recording / 2010)
Brixton Boogie – Urban Blues (Mixing / 2009)
Johannes Oerding – Erste Wahl (Mixing / 2009)
Jennifer Kae – Faithfully (Mixing / 2008)
Tokio Hotel – Zimmer 483 (Mixing, 2007)
Jasmin Wagner – Die Versuchung (Mixing / 2005)
Temp-Eeau – Kein Weg Zurück (Co-Produktion, Mixing & Recording / 2004)
Zinoba – Zinoba (Produktion, Mixing, & Recording / 2003)
Echt – Recorder (Mixing & Recording / 2001)
Scores / Soundtracks:
Erbarmen (Score / Recording / 2013)
Sein Letztes Rennen (Score /Recording / 2013)
Die Welle (Titelsong / Produktion, Mixing & Recording / 2008)
Baader Meinhof Komplex (Recording / 2008)
Gegen Die Wand (Titelsong / Co-Produktion, Mixing & Recording / 2004)

http://faustamfleet.de